Montag, 25 April 2016 12:18

Gründerpreis Ingolstadt 2016 | Prämierungsfeier und Kooperationsvertrag

von

Logo gruenderpreisKnapp 20 Jungunternehmerinnen und -unternehmer fiebern dem 27. April 2016 entgegen: An diesem Tag findet um 18.00 Uhr im „Kulturzentrum neun“ die Prämierungsfeier des Gründerpreises Ingolstadt statt. Dieser Wettbewerb richtet sich an kreative Köpfe, die eine Geschäftsidee in einem neu zu gründenden oder bereits existierenden Unternehmen umsetzen wollen. Oder aber sich auf eine Unternehmensnachfolge vorbereiten.
Bei der „Abgabeparty“ im Februar hatten die Bewerber eine Geschäftsidee vorgestellt, jetzt entschied die Jury, besetzt unter anderem aus erfahrenen Experten und Kapitalgebern. Den Gewinnern winken attraktive Preise im Gesamtwert von bis zu 10.000 Euro.

Der Gründerpreis geht weiter!

Im Rahmen der Prämierungsfeier wird auch der neue Kooperationsvertrag für weitere fünf Jahre unterzeichnet. Die bisherigen Förderer sind wieder alle mit an Bord: die Sparkasse Ingolstadt, die Technische Hochschule Ingolstadt, das Existenzgründerzentrum, der Donaukurier und die Wirtschaftsförderung der Stadt Ingolstadt IFG. Die nächsten fünf Jahre Gründerpreis sind also gesichert.

Bereits jetzt können sich Interessierte für den Gründerpreis Ingolstadt 2016/17 anmelden. Weitere Informationen gibt es auf

www.gruenderpreis-in.de.

Gelesen 931 mal

K10 auf Facebook

k10net

Michael Kleinherne liest aus seinem neuen Roman. Heute abend, 20 Uhr, in Vroni's Ratschhaus. Zur Einstimmung die... https://t.co/mfqXuX85kK