Warten auf Karl | Ein Valentin-Solo mit Adelheid Bräu
Jan 29

Warten auf Karl | Ein Valentin-Solo mit Adelheid Bräu

Regie: Falco Blome

 

Regie: Falco Blome

Karte wird geladen...
Kanalstraße 1A, 85049 Ingolstadt, Germany
  • Ein Valentin-Abend ohne Valentin? Wo gibt’s denn sowas? Im Altstadttheater natürlich! Adelheid Bräu spielt die Alleingelassene. Ihr Partner taucht einfach nicht auf. Aber nun kann sie endlich selbst bestimmen, muss nicht immer nur Karlstadt sein, spielt sich mit Texten des großen Karl Valentin frei, stemmt Dialoge alleine und meistert bravourös ganze Szenen solo. Anja Witzke schreibt im DONAUKURIER: Köstlich ist das, wie sie sich in Valentins exakt strukturierten, aber strategielosen Darlegungen verheddert. Wie sie vom gschert Bairischen ins überdeutlich Hochsprachliche artikuliert. Wie sie die Rollen wechselt. Wie sie sich in wortreicher Unbeholfenheit - Valentin-Figuren sind ja meist übereifrige Redner - in Valentin-Verrücktheiten ergeht. Lesen Sie mehr auf: http://www.donaukurier.de/nachrichten/kultur/Ingolstadt-Die-Absurditaet-des-Daseins;art598,3284174#plx1870892548

    Termine 05.11., 19.11., 03.12., 17.12., 29.12., 21.01., 29.01., jeweils 20:30 Uhr 31.12. Silvester 18:00  21:00 Uhr Preise 14,- Ermäßigt: 9,- Silvester:  20,- Ermäßigt: 15,

    Lade Inhalt, bitte warten.
  • Kategorie
    Theater
  • Zeit
    Sonntag, 29 Januar 2017 um 20:30 - Sonntag, 29 Januar 2017 um 22:00
  • Veranstaltungsort
    Ingolstadt | Altstadttheater
  • Event Administratoren
    k10redaktion