Mittwoch, 19 Februar 2014 20:51

Neuer Sitzplatz am Alten Messpegelhaus | Eröffnung

von
Neues Sitzensemble am Alten Messpegelhaus Neues Sitzensemble am Alten Messpegelhaus L. Hauser/C. Hüssen

Ein neuer Sitzplatz ist neben Ingolstadts kleinsten Museum im Alten Messpegelhaus entstanden. Zwei Bänke mit Steinsockeln und schweren Eichenbrettern laden jetzt zum Sitzen direkt am Donauufer ein. Mit Unterstützung aus dem Bürgerhaushalt des Bezirksausschuss Ingolstadt Mitte konnte dieses besondere Ensemble realisiert werden. Der Bildhauer Ludwig Hauser gestaltete einen Steintisch aus Jurakalk, der bei Einbruch der Dunkelheit blaues Licht ausstrahlt.

Zum ersten gemeinsamen Platz-Nehmen mit Feuer und Licht lädt der Förderverein Europäisches Donaumuseum Ingolstadt am Dienstag, den 25. Februar um 17:30 Uhr ein.

Begrüßung | Angelika Wegener- Hüssen, Förderverein Europäisches Donaumuseum Ingolstadt.
Einführende Worte zur Gestaltung | Ludwig Hauser, Bilderhauer in Ingolstadt.

 

 

 

Gelesen 4789 mal

K10 auf Facebook

k10net

Geschafft! NEUE SICHT e.V. ist gegründet, die Kreativen der region haben sich vernetzt und legen los ... Neue Sicht… https://t.co/Qgrwer9du0

k10net

Sanne Kurz hat als Filmemacherin mit "Die Herberge" einen der Publikumspreise bei 20minmax 2019 bekommen und sie w… https://t.co/yTYAd0aXdD